Datenschutz
E3 respektiert das Privatleben seiner Kunden und Lieferanten und behandelt personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DGSVO).

Personenbezogene Daten und der Zweck der Verarbeitung
E3 kann personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und verwenden, darunter Name, E-Mail-Adresse, Telefon-/ Mobil- und Faxnummern.

Die Informationen werden verwendet, um
• Wichtige Informationen zur Durchführung von Transporten und anderen Aufgaben abzustimmen
• Zahlungen auszuführen
• Die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten aufrechtzuerhalten.

Datenverarbeitung in Dänemark und Übergang an Konzerntöchter im Ausland
Personenbezogene Daten werden auf den Servern von E3 gespeichert, auf die alle Gesellschaften im E3 Konzern Zugriff haben, darunter auch die Tochtergesellschaft in Deutschland.

Sicherheitsmaßnahmen
Wir ergreifen alle angemessenen und notwendigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten sicher und in Übereinstimmung mit den gegenwärtig gültigen Gesetzen sowie den geltenden Sicherheitsstandards gespeichert und verarbeitet werden.

Rechte
Auf Antrag können die personenbezogenen Daten einer bestimmten Person gelöscht werden. Das gilt jedoch nur so weit, wie gesetzliche Bestimmungen, z.B. buchhaltungsmäßige Aufbewahrungspflichten, nicht verletzt werden.