CSR-Strategie des E3 Konzerns
E3 ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und arbeitet laufend an Initiativen, die geringere Umweltauswirkungen und die Einhaltung der Menschenrechte zum Ziel haben.

Umweltpolitik:
Wir sind bestrebt, die Umweltbelastungen, denen wir unsere Umgebung aussetzen, zu minimieren. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir eine nachhaltige Welt an die kommenden Generationen weitergeben. Da der Umweltgedanke gleichzeitig finanzielle Einsparungen für den Konzern bedeutet, ist dies nicht schwer.
Wir sind mit umweltgerechten Lkws mit der neuesten Technologie unterwegs, die sicherstellt, dass die CO2-Emissionen minimiert werden. Gleichzeitig schulen wir unsere Kraftfahrer darin, umweltgerecht zu fahren. Wenn wir Leerfahrten sowie Leerlaufzeiten minimieren und allgemein mehr Kilometer pro Liter Treibstoff fahren, agieren wir umweltgerecht und verdienen gleichzeitig mehr Geld.
In unseren Büros und Lagern führen wir laufend nachhaltige Umweltverbesserungen durch. Wir schalten das Licht aus, wenn wir einen Raum verlassen, und wenn wir z.B. Fenster auswechseln, sorgen wir für Lösungen, die unseren Energieverbrauch minimieren.
Wir minimieren unseren Abfall und verkaufen unsere Restprodukte zum Recycling, sofern dies möglich ist.

Menschenrechte:
Bei E3 besteht kein Zweifel darüber, dass unsere Mitarbeiter unsere wichtigste Ressource sind. Wir behandeln unsere Mitarbeiter mit Respekt und sorgen dafür, dass der jeweilige Mitarbeiter die Möglichkeit zur Entwicklung erhält. Gleichzeitig bieten wir relevante Fortbildungen an.
Unsere Mitarbeiter werden individuell berücksichtigt. Sollte ein Mitarbeiter über kürzere oder längere Zeit nicht in der Lage sein, Arbeitsaufgaben in Vollzeit zu übernehmen, bemühen wir uns, Lösungen zu finden, die für uns selbst und unsere Mitarbeiter funktionieren.
In unserem Personalhandbuch können die Mitarbeiter die unterschiedlichen Initiativen finden, die wir unseren Mitarbeitern als Arbeitsplatz anbieten. Wir bemühen uns laufend darum, ein attraktiver Arbeitgeber auf Branchenniveau zu sein, der engagierte Mitarbeiter anzieht und bindet.
Wir beteiligen uns an Projekten, die aktiv darauf abzielen, weitere unterschiedliche Bevölkerungsgruppen anzusprechen – und beschäftigen gern Mitarbeiter, die Hilfsmittel oder zusätzliche Unterstützung benötigen.